Einträge aus Ottakring

Wir wollen keinen Hundekot!!!

Eintrag vom 29. Juni 2015

Das Thema Hundekot ist jedes Jahr gleich aktuell im SchülerInnenparlament, es nervt die Kinder einfach, dass man kaum wo spielen kann ohne „versehentlich“ in einen Haufen zu steigen. Auch 2015 wurden wieder einige Klassen aus den Ottakringer Volksschulen aktiv! Die Kinder aus der 3a, VS Julius-Meinl-Gasse, bastelten selbst Schilder, die sie zum Teil in mehrere […]

[Weiterlesen →]

Apfel oder Zitrone?

Eintrag vom 16. Juni 2015

Die Kinder der 4b aus der VS Herbststraße fühlen sich auf der Koppstraße oft unsicher, da sich einige AutofahrerInnen nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkung halten. Um ein Zeichen zu setzen verteilten sie am 3. Juni 2015 Zitronen an die LenkerInnen, die sich nicht an das vorgegebene Tempo hielten, und Äpfel an jene, die die Sicherheit der […]

[Weiterlesen →]

Heiße Fußballpartien im Stillfriedpark

Eintrag vom 1. Juni 2015

An einem heißen Sommertag matchten sich 6 Mannschaften aus den 4. Klassen der Ottakringer Volksschulen im Stillfriedpark bei spannenden Fußballpartien im Käfig. Zur Stärkung gab es nach jedem Match Getränke und kleine Sportlersnacks… Nach den Gruppenspielen hatten 4 Mannschaften den Einzug ins Halbfinale geschafft … die Spiele um die ersten 3 Plätze konnten beginnen. Besonders […]

[Weiterlesen →]

Das Schicksal ist ein mieser Hundekotverräter

Eintrag vom 1. Juni 2015

Die Kinder der 3a aus der Volksschule Grundsteingasse mögen es gar nicht, wenn sie auf ihrem Schulweg oder im Park in ein Hundegacki steigen und der Rest des Tages von einer stechenden Duftnote begleitet wird … deshalb drehten sie am 1. Juni 2015 einen Kurzfilm, der auf originelle Art und Weise auf diese Problematik aufmerksam […]

[Weiterlesen →]

Mach dein eigenes Youtube-Video

Eintrag vom 31. Mai 2015

In der Jugendzone 16 fanden sich am 30. Mai 2015 an die 60 begeisterten Youtube-Fans ein um ihre lang geplante Youtuberparty zu feiern: die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der bei den Jugendlichen sehr beliebten „Youtuber“ – junge Menschen, die ihre Geschichten und Erlebnisse auf youtube stellen und im besten Fall sehr viele Abonnenten haben, […]

[Weiterlesen →]

Ein Gemüsebeet direkt vor der Schule

Eintrag vom 10. Mai 2015

Die 4a aus der VS Liebhartsgasse teilte uns übers SchülerInnenparlament mit, dass sie gerne unbebaute Flächen im Bezirk begrünen und bepflanzen möchte … ein Antrag, der sich in der Praxis gar nicht so leicht umsetzen lässt, gehören doch die meisten unbebauten Flächen privaten Personen. Nach einigen gewonnenen und wieder verworfenen Ideen entstand eine Kooperation mit […]

[Weiterlesen →]

Die BV antwortet …

Eintrag vom 5. Mai 2015

2 Monate sind seit der letzten Sitzung des SchülerInnenparlaments vergangen, in der Zwischenzeit haben sich viele Menschen zu vielen Themen den Kopf zerbrochen … aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn die meisten Kinder konnten mit einer positiven Antwort nach Hause gehen! In den nächsten Monaten wird es viele Aktionen und Veranstaltungen geben, zu […]

[Weiterlesen →]

project youtuber

Eintrag vom 21. April 2015

An 4 Vormittagen planten und organisierten an die 25 engagierten Jugendlichen ihr Projekt und das Ergebnis kann sich sehen lassen: am 30. Mai 2015 wird es in der Jugendzone 16 in Ottakring eine „youtuberparty“ geben, zu der die Jugendlichen versuchen ein paar ihre Lieblingsyoutuber als Stargäste zu organisieren, zugegebenermaßen der schwierigste Teil des ganzen Unterfangens. […]

[Weiterlesen →]

Sicherheit im Straßenverkehr

Eintrag vom 13. März 2015

Die 4b der VS Lorenz-Mandl-Gasse präsentiert ihren Beitrag zum Thema Verkehrssicherheit in Ottakring mittels einer Radiosendung, die am 12. März im Schülerradio ausgestrahlt wurde: Zur Radiosendung Wirklich hörenswert!

[Weiterlesen →]

Das SchülerInnenparlament 2015 tagt wieder

Eintrag vom 5. März 2015

Am 3. März 2015 öffnete sich der Sitzungssaal der Bezirksvorstehung zum wiederholten Male exklusiv für die Kinder und Jugendlichen und deren Anliegen und Ideen für ihren Bezirk. An erster Stelle beschäftigte die Kinder in diesem Jahr das Thema „Mehr Grün im Bezirk“ – wir hörten viele und vor allem originelle Ideen, wie der 16. Bezirk […]

[Weiterlesen →]