Sport und Fun lassen sich gut kombinieren

Eintrag vom 21. June 2011

Die HauptschülerInnen aus Ottakring haben heuer ein ganz besonders nettes Projekt auf die Beine gestellt: einen Vormittag lang durften 8 Mannschaften die neue Sport und Fun Halle für sich nutzen um in den Disziplinen Streetball und Streetsoccer gegeneinander anzutreten. Gewertet wurden die Punkte aus beiden Sportaten zusammen, zwischen den Spielen konnten die SchülerInnen das übrige Angebot der Sportstätten nutzen: Beachvolleyball, Wuzeln, Federball und Tischtennis. Mit 5 Punkten Vorsprung gewann der FC Lionel aus der KMS Grundsteingasse, den 2. Platz belegte der FC Messi – ebenfalls KMS Grundsteingasse, 3. wurden die Albaner aus der KMS Brüßlgasse. Die ersten 3 Plätze freuten sich über Gutscheine eines Sportgeschäfts, auch der Torschützen- und Korbschützenkönig – Stefan Dimitrijevic vom FC Lionel – bekam einen Preis. Für die Dauer der Veranstaltung konnten sich die SpielerInnen am selbst gestalteten Buffet stärken, abschließend gab es für alle frisch gelieferte Pizza!

Keine Kommentare

  • Oh, noch keine Kommentare? Schreibe selber einen.

Schreibe einen Kommentar